Überblick

– gemeinnütziger Verein
– ehrenamtlich betrieben
– etwas positives Tun
– Leute kennenlernen
– Kadampa Buddhismus entdecken

Sich einbringen

Das Kadampa Meditationszentrum Köln ist gemeinnützig und wird ehrenamtlich betrieben. Unsere Vision ist es Menschen in Köln und Nord-Rhein-Westfalen einen Zugang zu den Meditationen und Übungen des Kadampa Buddhismus anzubieten, die Ihnen helfen können ein sinnerfülltes und glückliches Leben zu führen.

Wer kann mitmachen? Jeder! Wer Lust hat sich für eine gute Sache einzubringen ist willkommen. Besondere Fähigkeiten sind nicht nötig – wir finden sicher eine passende Aufgabe, Zeit, etc. Jede noch so kleine Unterstützung ist willkommen.

Was gibt es zu tun? Im Moment befindet sich das KMC Köln in der Aufbauphase. Daher wird je nach Phase an einer anderen Stelle Unterstützung gebraucht. Die Bereiche reichen von Arbeiten am Computer, über Flyer verteilen, putzen, Kurse betreuen bis hin zu Möbel aufbauen.

Interesse? Einfach Kontakt mit uns aufnehmen!

Ort | Anfahrt

ORT:
Kadampa Meditationszentrum Köln, Hohe Straße 14, 50667 Köln

ANFAHRT:
U-Bahn: Haltestellte Heumarkt
Auto: Parkhaus Rewe City Hohe Straße

Nach oben scrollen