Überblick

Wann: So, 2.Juni
15:00-18:00 Uhr
Wo: KMCKöln, Hohe Str. 14
Wieviel: 17€ | ZK frei
Buchung: Platz sichern, oder einfach vorbeikommen

Inhalt

Das eigene Verhalten zu reflektieren und daraus zu lernen, ist gesund und wichtig.. Aber wenn unsere Selbsteinschätzung negativ und unrealistisch wird, schadet sie uns. Sie hält uns im Schmerz gefangen und macht es unmöglich, ein kreatives und erfülltes Leben zu führen. 

In diesem Kurs erkennen wir, daß Buddhas Lehren über Mitgefühl für alle Lebewesen auch auf uns selbst zutreffen. Durch Vortrag und Meditationen lernen wir diesen Ansatz zu praktizieren und erfahren daß wir in Wirklichkeit grenzenlosen Potential haben, so wie wir sind,  glücklich zu sein.

Sitzungszeiten:

  1. Sitzung: 15.00 – 16.30 Uhr
  2. Sitzung: 17.00 – 18.00 Uhr

USC Teilnehmer: Erste Sitzung in deiner USC Mitgliedschaft enthalten, Folgensitzungen erfordern Zuzahlung von 10€ pro Sitzung.

Jeder ist willkommen!

Lehrerin

Kelsang Rigma  eine moderne buddhistische Nonne und seit langer Zeit eine vertrauensvolle Schülerin von Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche. Ihr ereignisreiches Leben gab ihr immer wieder die Gelegenheit den Wert des Kadam Dharma zu schätzen, seine Weisheit praktisch anzuwenden und dadurch ihr Leben bewußt und mit Freude zu leben. Sie unterrichtet mit Begeisterung und ihre Anleitungen und Unterweisung sind von praktischer Herzlichkeit und Klarheit geprägt.

Ort | Anfahrt

ORT:
Kadampa Meditationszentrum Köln, Zentral in der „Hohe Straße 14“ gelegen, 50667 Köln

ANFAHRT:
U-Bahn: Haltestellte Heumarkt
Auto: Parkhaus Rewe City Hohe Straße

Nach oben scrollen