Inhalt

Das Meditationsretreat startet mit einer Einführung am Sonntag. Alle folgenden Sitzungen sind ungeleitet. Jeder kann an dem Retreat teilnehmen – auch einzelne Tage oder einzelne Sitzungen (Zahlung nur vor Ort). Jede Sitzung besteht aus gesungenen Gebeten und stiller Zeit für persönliche Mantrarezitation und Meditation.
Es gibt die Möglichkeit auf Meditationskissen oder auf Stühlen zu sitzen.

Thema:

In diesem besonderen Retreat kommen wir GURU SUMATI BUDDHA HERUKA, unserem Wurzelguru, näher, indem wir unser Vertrauen in ihn vertiefen, sein Mantra rezitieren und seine Segnungen empfangen. Dadurch erschaffen wir die Ursachen, dass der Kadam-Dharma in unserem Herzen und in unserer Welt erblüht. Wor verwenden die Sadhana „Hunderte von Gottheiten des Freudvollen Landes gemäß Höchsten Yoga Tantra“.

Jeder ist willkommen.

Ablauf:

Sonntag 01. Januar:
Einführung: 16:00 – 18:00 Uhr
Sitzung 1: 19:30-21:30 Uhr

Montag 02. Januar – Sonntag 08. Januar:
Sitzung 1: 07:00-09:00 Uhr
Sitzung 2: 11:00-13:00 Uhr
Sitzung 3: 16:00-18:00 Uhr
Sitzung 4: 19:30-21:30 Uhr

Lehrer

Kadam Holger Hetzel ist der Zentrumslehrer des Kadampa Meditationszentrums Köln  und des Kadampa Meditationszentrums in Essen.  Er wird ganz besonders für sein herzliches und offenes Wesen und seine klaren Unterweisungen, die immer die praktische Bedeutung von Buddhas Lehren für unseren Alltag in den Mittelpunkt stellen, geschätzt. Kadam Holger studiert am Besonderen Lehrerausbildungsprogramm und Internationalen Lehrerausbildungsprogramm am Manjushri Kadampa Meditation Centre.