Überblick

Wann: Sa, 23.März
14:00-17:00 Uhr
Wo: KMC Köln, Hohe Straße 14
Wieviel: 17€ | ZK frei
Buchung: Platz sichern, oder einfach vorbeikommen

Inhalt

Wir alle kennen schwierigen Menschen. Ihr Verhalten kann uns als unvernünftig, irrational oder ungerecht erscheinen. Auf Dauer können unseren Beziehungen in ungesunde Verhaltensmuster verfallen, in denen wir dann stecken bleiben.

Die bewährten Methoden Buddhas bieten uns die Möglichkeit, die Art und Weise in der wir andere wahrnehmen und erleben, zu ändern und somit die Beziehung zu entspannen und vielleicht sogar zu heilen.  

In diesem halbtägigen Workshop vermittelt Kelsang Rigma das nötige Verständnis um mit herausfordernden Situationen umzugehen und die Fähigkeit, schwierige Beziehungen in unserem Leben durch Meditation konstruktiv zu verändern.  

Der Inhalt des Kurses basiert auf Geshe Kelsang Gyatsos Buch „Wie wir unsere menschlichen Probleme lösen“.

Der Kurs ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Meditierende geeignet. Jeder ist willkommen!

Lehrerin

Kelsang Rigma  eine moderne buddhistische Nonne und seit langer Zeit eine vertrauensvolle Schülerin von Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche. Ihr ereignisreiches Leben gab ihr immer wieder die Gelegenheit den Wert des Kadam Dharma zu schätzen, seine Weisheit praktisch anzuwenden und dadurch ihr Leben bewußt und mit Freude zu leben. Sie unterrichtet mit Begeisterung und ihre Anleitungen und Unterweisung sind von praktischer Herzlichkeit und Klarheit geprägt.

Ort | Anfahrt

ORT:
Kadampa Meditationszentrum Köln, Zentral in der „Hohe Straße 14“ gelegen, 50667 Köln

ANFAHRT:
U-Bahn: Haltestellte Heumarkt
Auto: Parkhaus Rewe City Hohe Straße

Nach oben scrollen