Inhalt

Das Meditations-Retreat „INNERE STILLE FINDEN. Mahamudra-Tantra: Eine neue Welt der Meditation“ besteht aus drei Sitzungen täglich von je 1,5h. Jede Sitzung beinhaltet angeleitete Meditationen, einem Vortrag zum Thema und natürlich Raum für Fragen. Es sind keine Voraussetzungen notwendig.
Es gibt die Möglichkeit auf Meditationskissen oder auf Stühlen zu sitzen.

Thema:

Die besondere Meditationsmethode der Mahamudra-Meditation ist sehr besonders. Der vorübergehende Zweck der Schulung besteht darin, unseren Geist fortschreitend subtiler und daher friedvoller werden zu lassen sowie unsere Verblendungen wie Wut und Anhaftung zu vermindern, damit wir unsere alltäglichen Probleme lösen können. Der endgültige Zweck dieser Schulung ist letztlich aber der, unseren ständig verweilenden Geist direkt zu realisieren und dadurch schnell Erleuchtung zu erlangen.

Jeder ist willkommen.

„Realisierst du deinen eigenen Geist, wirst du ein Buddha werden; du solltest die Buddhaschaft nirgendwo sonst suchen.“

Ehrwürdiger Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche, Mahamudra-Tantra

Ablauf:

Sitzung 1: 11:00-12:30 Uhr
Sitzung 2: 14:00-15:30 Uhr
Sitzung 3: 16:30-18:00 Uhr

Lehrer

Kadam Holger Hetzel ist der Zentrumslehrer des Kadampa Meditationszentrums Köln  und des Kadampa Meditationszentrums in Essen.  Er wird ganz besonders für sein herzliches und offenes Wesen und seine klaren Unterweisungen, die immer die praktische Bedeutung von Buddhas Lehren für unseren Alltag in den Mittelpunkt stellen, geschätzt. Kadam Holger studiert am Besonderen Lehrerausbildungsprogramm und Internationalen Lehrerausbildungsprogramm am Manjushri Kadampa Meditation Centre.